Das Bild zeigt die natürlichen Reste von atomaren Reaktor(stoffen), die in den 70ern bei Oklo gefunden wurden. Diese Reaktoren funktionieren natürlich nicht so wie AKWs, vielmehr werden sie benutzt um mit Halbwertszeiten besser umgehen zu können, dort wird scheinbar relativ intensive Forschung betrieben. Das gelbe hier sind die Uraniumoxide, die beim Verfall entstehen. (so wie ich das verstanden habe)

interessant um sich da mal reinzuarbeiten

via APOD

Advertisements