Posts tagged ‘Internet’

Google is outa control – in my Browser

Das heutige Google Doodle ist diesmal scheinbar ein Doodle in eigener Sache und feiert nicht, wie sonst üblich einen gesellschaftshistorischen Hintergrund, sondern ist wie diverse Medienkanäle berichten ein Hinweis in eigener Sache. Das beweglich Bällchenbad, liegt bei ruhender Maus still und zeigt nach nur kurzer Zeit das Logo des Unternehmen und soll, wie z.B. Chip herausgefunden hat auf „etwas großes“ wie die Priority Inbox (HAHA!) hinweisen.

mir egal, was es zu bedeuten hat, mich interessiert heute auch nicht Was das Gelöt zu bedeuten hat – Ich geh‘ jetzt mit Bällchen spielen!

Advertisements

Das Leben ist schön – auch mit E-Mails

Der Übergang ins digitale Zeitalter hat viel verändert. Dass sich die Menschen weniger um ihre Umwelt kümmern würden als früher halte ich aber für wenig wahrscheinlich.

Sicher ist die zusätzlich verbrachte Zeit am Rechner Zeit, die am Ende des Tages nicht verwendet wurde um die Straße zu fegen, den Müll runterzubringen oder was gesundes zum Essen zu kochen, doch: Deutschland funktioniert noch, die Busse fahren regelmäßig, die Bahn kommt – zu spät – aber kommt, im Winter wird der Schnee von der Strasse geschoben und ich bekomme beim Italiener meines Vertrauens immer noch ordentliche Pizza.

Wo kämen wir denn hin, wenn niemand mehr Energie aufwenden würde um irgendetwas voran zu treiben?

Das Leben ist Gehaltvoll, wir können viel lernen, bewegen und schaffen – auch mit E-Mails

Ich glaube, es wird mal wieder Zeit einen Artikel über Open Scource, Netzpolitik, „social Networking“ und Internetz im Allgemeinen zu schreiben.

aber nicht heute – Gute Nacht!

Schnelles Tippen auf twitter.com

10 Finger. Klack-klack-klack-klack. Da kommen pro Minute mal schnell ein paar Zeichen zusammen. Doch nicht, wenn man auf twitter was ins Nachrichtenfenster kloppt. Eingaben ins Nachrichtenfenster zwingen den Firefox (3.6.8 unter Windows 7 auf ordentlicher Hardware) im Moment so dermaßen in die Knie, dass das Browserfenster für Kurze Zeit keine Rückmeldung zeigt, sich kurz aufhängt und nebenliegende Tabs logischerweise mitreißt. Ich bin zwar oft in der Verlegenheit mehrere tausend Tabs geöffnet zu haben, doch tritt das Problem auch auf, wenn Twitter den einzigen Tab darstellt. In anderen Fenstern zur Eingabe findet man das Problem ja nicht. Was ist hier also los?

Irgendwelche Nerds ’ne Idee, woran das liegt? Bin nämlich nicht der einzige, dem das so geht 😉

Diaspora could be the better Facebook

If this is true, I would be one of the first users in it

Ich verblogge das übrigens, da es auf Twitter eh in der Wolke verschwindet und – nicht zuletzt – damit ich es nicht so schnell vergesse 😀

Cause I’m lost in thougt!

Witze für Erwachsene

Beim Akinator an einen Kugelschreiber denken und auf die Frage „Spielt ihre Figur beim Geschlechtsverkehr eine große Rolle?“ mit ja antworten.:-D

Neulich zu ’nem Freund:

Ich so:“Willst du dir nicht lieber ’nen Jabberaccount machen? Du wirst mich in Zukunft wohl relativ selten im ICQ/Skype/Aim/[…] sehen!“

Er so:“Pech gehabt!“

Naja. Ich sehe das ein wenig anders… 🙂