Posts tagged ‘Musique’

Das Kraftfuttermischwerk feiert Geburtstag – zumindest so halb

Es gehört zu einem der Blogs, die ich am häufigsten klicke. Manchmal verbringe ich Stunden da, manchmal nur ein paar Sekunden. Aber nie bereue ich den klick, oder den Retweet.

Ganz gute Musik gibt es da ab und zu mal. eigentlich immer in irgendeiner Ecke.
Fünf Jahre wächst diese Sammlung aus „random shit“ und „diesunddas“ jetzt schon und das feiern wir natürlich mit einem kräftigen WOOOHHOO und einem noch lauteren PROOST!!1! (den alten Russen wird’s feuen.)

Das Kraftfuttermischwerk – Fünf Jahre Bloggerei

P.S.: Hey Ronny, ICH kommentiere bei dir fleißig wie ein Mäuschen ;D

Fresh Musique

Verdammte Axt. Ich lass mir die Birne grad richtig von diesem kickassing Track durchmatschen!

De:bug – Let’s rave again

Robotic band is playing Rock Lobster

Ey. Das gehört voll nicht zu meiner Jugend. Und eigentlich könnte mir das auch tierisch egal sein, wenn eben nicht dieses geile Gelöt aus alten [verdammt alten] Computerbauteilen diesen Song spielen würde… … Ich will das mit noch anderen Songs…

Fred’s Vocals – TI99/4a computer, speech synthesizer and terminal emulator ii module
Kate and Cindy’s Vocals – Two HP Scanjet 3C scanners, UBunto and sjetplay written by NuGanjaTron
The Guitar, Keyboard, Cow Bell, Cymbal and Tambourine are all controlled by various types of push/pull solenoinds for a total of 23. The Solenoids are powered by four ULN2803 darlington drivers and everything is controlled by two PIC16F84A microcontrollers.

via Interweb 3000 und hier das Original

here comes a bicini whale!!1!

Der beste und wahrste Tweet dieses Jahr(?!) (von mir)

Gestern habe ich auf Twitter nach Musik gefragt, die mir das Hirn aus der Verankerung klöppelt. Hat leider nur mäßig geklappt, so habe ich den guten Ronny um Hilfe gebeten. Eigentlich hatte ich Bock auf was hartes, mit einhunderttausend beats per minute, so ein deftig heftiges Technogelöt. Aber was ich bekommen habe hat mich mal wirklich aus den Socken gehauen. Dubstep. Damit hätte ich bei Ronny eigentlich eh gerechnet, und als ich diesen Kickasstrack vom guten Saetchmo – der einen so vielfaltigen Webauftritt hat, dass ich hier einfach mal auf sein Twitter verlinke – gehört habe viel mir ein, was ich eigentlich hätte gleich machen sollen:

via mir selbst

der andere Track ist übrigens auch gut, den mir Ronny empfohlen hat

Aber ich hätte echt mal lust auf was wieder völlig anderes. Acid House, oder GOA wäre nett. Electro geht ja auch. oder hardstyle

Fresh Musique

Dubstep for your ears: World of Dubstep mix

via Twitter retweeted byMurdelta

Fresh Musique

Gehet hin und tanzet…